CS EN DE

Einzigartiges System zur Messung der Feuchtigkeit direkt in der Holzkonstruktion des Gebäudes, das von den Experten des University Centre for Energy Efficient Buildings entwickelt wurde.

Der Moisture Guard verhindert, dass Holzkonstruktionen über längere Zeit erhöhter Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Das System:

Erhöhte Feuchtigkeit resultiert aus:

Überwachung der Feuchtigkeit in Holzkonstruktionen

Das System ist speziell für die Anwendung in Holzgebäuden ausgelegt. Im Fall von erhöhter Feuchtigkeit oder kritischen Luftfeuchtigkeitswerten löst das Kontrollsystem einen visuellen und/oder einen akustischen Alarm aus.
Der Moisture Guard verfügt über eine Langzeitdatenspeicherung und einen Webbrowser zur Visualisierung.
Erkennt auch kleine, versteckte Lecks.
Bestimmt die ungefähre Position des Lecks im Gebäude.

Der Moisture Guard Sensor

Moisture Guard (Zentraleinheit)

Sensorübersicht

Messung MHT02485 HT01485
Luftfeuchtigkeit (%) ✓ ✓
Feuchtigkeit (%) ✓
Temperatur (°C) ✓ ✓

Beide Sensoren sind vollumfänglich kompatibel mit allen Zentraleinheiten.
Beide Sensoren können gleichzeitig auf demselben Kommunikations-Bus genutzt werden.
Die Sensoren unterstützen individuelle Adressierung.

Übersicht Zentraleinheiten

Eigenschaften MGCU_03 MGCU_04 MGCU_05
Online-Überwachung ✓ ✓
Offline-Überwachung ✓ ✓ ✓
LAN ✓ ✓
USB ✓
LCD-Display ✓
Signal-LED ✓ ✓
Akustische
Warnfunktion
✓ ✓ ✓
Relais ✓ ✓ ✓
E-Mail ✓ ✓

Fotos der Sensoren

Feuchtigkeits- und Temperatur-Sensor MHT02485 – Beispiel einer Installation

Fotos der Zentraleinheiten


Zentraleinheit MGCU_04

Online-Überwachung

Offline-Überwachung

Darstellung der Daten via Online-Überwachung